Hausverwaltung Gottwald
Ihre Hausverwaltung für Mainz und Umgebung
persönlich | unmittelbar | direkt

Maria-Oberndorf-Straße 16
55294 Bodenheim

Tel.: 06135 - 71 69 856
Fax: 06135 - 71 69 857

web: www.hv-gottwald.de
Mail: info@hv-gottwald.de
ANZEIGE
ANZEIGE

Zauberhafter Adventssonntag im Laubenheimer Park

Rekordbeteiligung: Gewerbeverein organisiert Nikolausmarkt am 3. Dezember

Ansturm auf den Nikolaus
Ansturm auf den Nikolaus
Nikolaus erholt sich nach der Arbeit
Nikolaus erholt sich nach der Arbeit
Gesang mit hohen Stimmen
Gesang mit hohen Stimmen
Kunsthandwerk vom Feinsten
Kunsthandwerk vom Feinsten
Die Macher des Events
Die Macher des Events

Von Thorsten Söchtig

LAUBENHEIM - Wenn es zeitig dunkel wird und die sommergrünen Bäume ihr Blätterkleid abgelegt haben, dann hält der Winter Einzug und greift nach den letzten wärmenden Sonnenstrahlen. Doch in den Herzen der Menschen lacht die Sonne und sich gegen das triste Wetter-Einerlei zu stemmen, ist schon lange keine Herausforderung mehr, denn im Laubenheimer Park findet am 1. Adventssonntag der Nikolausmarkt statt. Am 3. Dezember erwartet den Besucher ab 13 Uhr eine bunte Mischung aus vorweihnachtlicher Unterhaltung. Mit einer Rekordbeteiligung der Aussteller in diesem Jahr lässt sich erahnen, dass der Nikolausmarkt im idyllischen Park zu Laubenheim zunehmend an Beliebtheit gewinnt. Mehr als 30 Stände sagen "Ja" zur Lebensfreude und "Nein" zur Winterdepression. Wenn der heiße Atem des Glühweins in die Abenddämmerung emporsteigt und sich klamme Finger an den heißen Tassen erwärmen, dann hat der Winter keine Chance, sich Zugang zu den Seelen der Gäste zu verschaffen. Dazu einen randvollen Teller aus der dampfenden Gulaschkanone der freiwilligen Feuerwehr und das Leben kann nicht schöner werden. Die Hobbykünstler bieten ihr breites Spektrum von handgefertigten Waren an und so manche Mütze, Schal oder Weihnachtsgesteck findet vielleicht noch den Weg auf den Gabentisch von Freunden und Verwandten. Natürlich dürfen die erworbenen Kreationen auch den Eigenbedarf an Deko-Elementen decken und das eigene Heim schmücken. Die Musikschule Christ wird um 14 Uhr den Nikolausmarkt mit einem Weihnachtskonzert bereichern. Dazu wird das neue Fotobuch von Laubenheim präsentiert und eine Zaubershow sorgt für magische Momente. Die umliegenden Kitas kümmern sich um die Belange der jüngsten Gäste, damit ein jeder auf seine Kosten kommt. Der Nikolaus wird auch nicht fehlen. Er besucht die Kinder im Laubenheimer Park und lässt das Leuchten der Kinderaugen zu einem Feuerwerk kindlicher Glückseligkeit werden. Erwachsene Kinder eingeschlossen.

Im letzten Jahr hatte der Laubenheimer Gewerbeverein alle Hände voll zu tun. Der treue Veranstalter des Nikolausmarktes ist auch im Jahr 2017 mit Feuereifer bei der Sache, um den Laubenheimern ein unvergleichbares Erlebnis zu bescheren. Zusammen sein, zusammenstehen und zusammen reden ist Teil der Laubenheimer Lebenskultur. Sich kennen und kennenlernen, sich einhängen zum Schunkeln, ein Naschwerk da verputzen und eine Leckerei hier verspeisen, ist immer wieder ein Hochgenuss im Laubenheimer Park.

Weisenau
Die ev. Freikirche "Der Fels" veranstaltet in diesem Jahr zum ersten Mal einen Weihnachtsmarkt. Am 3. Dezember beginnt um 12 Uhr das Fest der Freude. Das Programm ist sehr vielseitig und für jedes Alter bunt gemischt. Leckere kulinarische Köstlichkeiten und Lagerfeueratmosphäre warten auf warm gekleidete Freunde, Gäste und Familien. Zu finden ist der Weihnachtsmarkt in der Webergasse 8 in Mainz-Weisenau.

Fotos: Thorsten Söchtig