Hausverwaltung Gottwald
Ihre Hausverwaltung für Mainz und Umgebung
persönlich | unmittelbar | direkt

Maria-Oberndorf-Straße 16
55294 Bodenheim

Tel.: 06135 - 71 69 856
Fax: 06135 - 71 69 857

web: www.hv-gottwald.de
Mail: info@hv-gottwald.de
ANZEIGE
ANZEIGE

Diesjähriges Weihnachtskonzert des Männerchores der Sängervereinigung SVL 1844/71 „rockt“

Abwechslungsreiches Programm zwischen Tradition und Moderne

LAUBENHEIM - Das Weihnachtskonzert des Männerchores der Sängervereinigung SVL 1844/71 Laubenheim in der katholischen Pfarrkirche Mariae Heimsuchung stimmte sein Publikum am dritten Advent festlich auf die Adventszeit ein. Das kurzweilige Programm unter der Gesamtleitung von Chorleiter und Dirigent Antonio Sarnjai wurde gemeinsam mit dem Katholischen Kirchenchor Cäcilia sowie dem „heartChor“ abwechselnd gestaltet.

Den Auftakt gab der Männerchor der Sängervereinigung von der Empore herab: Stimmgewaltig eröffnete er das Konzert in der voll besetzten Kirche mit „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“. Nach einer Reihe traditioneller Weihnachtskirchenlieder übernahm der Katholische Kirchenchor Cäcilia und forderte das Publikum schwungvoll auf: „Im Advent - seid bereit!“. Die gelungene Vorstellung stimmungsvoller Weihnachtslieder wurde teilweise auf dem Keyboard begleitet.

Stolz präsentierte sich dann im dritten Teil des Konzerts der „heartChor", welcher eine moderne Ausgliederung von Mitgliedern der Sängervereinigung darstellt. Auf diese Weise bietet sich die Möglichkeit, ein moderneres Repertoire bieten zu können, was der Chor auch dann gleich unter Beweis stellte mit: „Have yourself a merry little christmas“. Bemerkenswert hier das gelungene Solo von Inge Schmitt. Mit insgesamt sechs weihnachtlichen Liedern der englischen Rock- und Popwelt, darunter Songs von John Lennon und Wham, präsentierte sich der „heartChor“ stimmharmonisch und einfallsreich. Das Weihnachtskonzert bot für den Verein außerdem die Möglichkeit, seinem Chorleiter Antonio Sarnjai für die 10 jährige Treue und gute Führung zu danken.

Noch einmal stimmte der Männerchor festlich ein, bevor schließlich das diesjährige Konzert seinen Abschluss mit dem Auftritt aller Mitglieder, insgesamt ca. 80 Mitglieder, fand. Beeindruckend trug die große Sängerschar den irischen Segenswunsch: “Möge die Strasse“ vor und verabschiedete ihr Publikum mit „Gaudete! Christus est natus“ in die Weihnachtszeit. Birgit Demmer überzeugte hier mit ihrem Solopart. Stehender Applaus war der Dank des begeisterten Publikums.

Text und Fotos: Julia Burghold

ANZEIGE
Anzeige: Kleeblatt Kosmetik