Hausverwaltung Gottwald
Ihre Hausverwaltung für Mainz und Umgebung
persönlich | unmittelbar | direkt

Maria-Oberndorf-Straße 16
55294 Bodenheim

Tel.: 06135 - 71 69 856
Fax: 06135 - 71 69 857

web: www.hv-gottwald.de
Mail: info@hv-gottwald.de
ANZEIGE
ANZEIGE

"Fassenacht in Meenz"

Buntes Angebot der närrischen Korporationen

MAINZ - Alle Welt konzentriert sich in diesen Tagen auf Weihnachten. Jetzt stehen die Festtage vor der Tür – aber die Fassenacht lauert direkt dahinter. Die für die Freunde der närrischen Tage so extrem kurze Kampagne bringt viele in Terminnöte. Um bei der Auswahl der zu besuchenden Sitzungen etwas behilflich zu sein, wollen wir unseren Lesern hier die Termine mitteilen.

In LAUBENHEIM bieten die SCHWARZEN GESELLEN am 22. und 23. Januar jeweils um 19.11 Uhr ihre Kostümsitzungen und am 31. Januar um 15.11 Uhr den Kreppelkaffee für die älteren Laubenheimer an. Alle Veranstaltungen finden in der Sporthalle Laubenheimer Ried statt. An gleicher Stelle feiert die KARNEVALGESELLSCHAFT „ULK“ am 16. und 30. Januar um 17.11 Uhr sowie am 24. Januar um 16.11 Uhr ihre Sitzungen und am 29. Januar um 19.11 Uhr eine Damensitzung.

Die HECHTSHEIMER DRAGONER GARDE veranstaltet ihre „Fassenacht für Kids“-Sitzung am 24. Januar um 15.11 Uhr und am 6. Februar um 19.11 Uhr die traditionelle Gardesitzung. Weitere Highlights sind der "Närrische Frühschoppen" am 17.Januar um 10.33 Uhr und die "Hüttengaudi" am 30.Januar um 19.33 Uhr. Alle Veranstaltungen finden noch im Bürgerhaus statt.

In EBERSHEIM ist der „CARNEVAL-VEREIN DIE RÖMER“ für fastnachtliche Unterhaltung im Stadtteil zuständig. Zwei Prunkfremdensitzungen am 16. Januar um 16.11 Uhr und am 31. Januar um 16.11 Uhr in der Töngeshalle sind die Höhepunkte der Kampagne im südlichen Stadtteil. Am 23. Januar um 14.11 Uhr wird das Rathaus "gestürmt".

In WEISENAU veranstaltet der CARNEVAL CLUB WEISENAU in der kommenden Saison ein Mammut-Programm. 8 (!) Fremdensitzungen am 8., 9., 16., 22., 23., 30. Januar jeweils um 19.11 Uhr, eine am 7. Februar (17.11 Uhr) sowie eine am 15. Januar im Kurfürstlichen Schloss (19.11 Uhr). Die „Schürzenjägersitzung“ am 31. Januar um 11.11 Uhr und die „Hausfrauensitzung“ am 13. Januar um 16.11 Uhr (jeweils im Kulturheim) runden den Fastnachts-Marathon ab.

Klaus Schmitt

ANZEIGE
Anzeige: Malerfachbetrieb Stetefeld GmbH