Hausverwaltung Gottwald
Ihre Hausverwaltung für Mainz und Umgebung
persönlich | unmittelbar | direkt

Maria-Oberndorf-Straße 16
55294 Bodenheim

Tel.: 06135 - 71 69 856
Fax: 06135 - 71 69 857

web: www.hv-gottwald.de
Mail: info@hv-gottwald.de
ANZEIGE
ANZEIGE

Ein Wanderer zwischen den Welten

Bilder von Kamen Kissimov ab 26. November im Ortsmuseum Nackenheim

Kamen Kissimov: der Maler auf den Spuren, die wir hinterlassen.
Kamen Kissimov: der Maler auf den Spuren, die wir hinterlassen.
Foto: Veranstalter

NACKENHEIM - (kai) Seine Bilder hängen bei Kunstsammlern in Europa und den USA. Kamen Kissimov ist ein Wanderer zwischen den Welten, denn er wuchs in Bulgarien auf, schloß dort 1990 das Kunstgymnasium in Lovech ab und arbeitet seit 1992 als freischaffender Künstler.

Nun sind seine Bilder im Ortsmuseum Nackenheim zu sehen. Seine zweite Heimat hat Kamen Kissimov in Bodenheim gefunden. In seinen Gemälden verknüpft er Menschen mit Symbolen; er begibt sich auf die Suche nach den Spuren, die wir hinterlassen. Denn die Frage „Was bleibt?“ stellt sich irgendwann jedem Menschen. In den vergangenen Jahren stellte er in seiner bulgarischen Heimat aus, aber auch in den verschiedensten europäischen Städten, wie Wien, Brüssel und Fulda. Die Vernissage im Ortsmuseum Nackenheim findet am Sonntag, 26. 11., um 18 Uhr statt (Einlass um 17.30 Uhr). Der Eintritt ist wie üblich kostenfrei.