Hausverwaltung Gottwald
Ihre Hausverwaltung für Mainz und Umgebung
persönlich | unmittelbar | direkt

Maria-Oberndorf-Straße 16
55294 Bodenheim

Tel.: 06135 - 71 69 856
Fax: 06135 - 71 69 857

web: www.hv-gottwald.de
Mail: info@hv-gottwald.de
ANZEIGE
ANZEIGE

„Ein helles Licht“

Weihnachtskonzert mit popCHORn zugunsten Trauernder Eltern & Kinder Rhein-Main e.V.

HECHTSHEIM - Es ist das Zusammenspiel aus großem und klangschönem Chor, hervorragenden Solisten, virtuoser Instrumentalbegleitung und stimmigem Licht- und Klangdesign, was die Weihnachtskonzerte des Pop- und Gospelchores popCHORn aus Klein-Winternheim zu einem besonderen Ereignis macht.

Hinzu kommt ein abwechslungsreiches Repertoire, das alte Weihnachtshymnen (Comfort and Joy aus dem 16. Jhdt; The First Noel) , traditionelle Gospelsongs (Away in a manger; Jesus, what a wonderful child) und moderne Kompositionen miteinander verbindet. Außerdem versteht es der Chor in jedem Jahr, neue Elemente in seine Weihnachtskonzerte zu integrieren; so können die Konzertbesucher in diesem Jahr sicherlich gespannt sein, wenn eine musikalische Interpretation des Kinderbuchklassikers „Frederik“ von Leo Lionni unter dem Titel „Farben für den Winter“ für eindrückliche Momente sorgt.

Nahezu alle Titel des umfangreichen Programms sind arrangiert von Chorleiter Hans-Joachim Schöne, der zudem die Moderation übernimmt. Seine originellen, oft schon fast kabarettistischen Ansagen sind Kult. popCHORn besteht aus rund 120 Sängerinnen und Sängern im Alter von 18 bis rund 70 Jahren. Die meisten kommen aus Klein-Winternheim und Mainz, einige nehmen aber auch weitere Fahrten auf sich, etwa aus Bingen oder Darmstadt, um bei dem renommierten Ensemble mitsingen zu können.

Das Weihnachtskonzert am 16.12.2016 in der Pfarrkirche St. Pankratius ist ein Benefizkonzert zugunsten des Zentrums für Familientrauer Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e.V.. Der Verein mit Sitz in Mainz-Hechtsheim begleitet Eltern nach dem Verlust eines Kindes bei der Bewältigung dieses ganz besonders schmerzlichen Verlusts. Seit einigen Jahren bietet Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e.V. zudem Trauerbegleitung für Kinder an, um ihnen beim Verlust eines Elternteils oder eines Geschwisterkindes zu helfen. 2017 begeht der Verein sein 20-jähriges Jubiläum. Er ist zu über 80 % spendenfinanziert, über 400 Trauernde aus dem Rhein-Main-Gebiet nehmen pro Jahr die Angebote in Anspruch.

Weitere Infos: www.popchorn.de / www.eltern-kinder-trauer.

Gispert Heppel