Hausverwaltung Gottwald
Ihre Hausverwaltung für Mainz und Umgebung
persönlich | unmittelbar | direkt

Maria-Oberndorf-Straße 16
55294 Bodenheim

Tel.: 06135 - 71 69 856
Fax: 06135 - 71 69 857

web: www.hv-gottwald.de
Mail: info@hv-gottwald.de
ANZEIGE
ANZEIGE

Breitensport wird großgeschrieben

TV Laubenheim lädt am 14. April zum Polderlauf ein

Die begeisterten "Rollis"
Die begeisterten "Rollis"
Beim Start
Beim Start

LAUBENHEIM – Zum 10. Mal veranstaltet der TV Laubenheim 1883 e.V. am 14. April seinen Polderlauf. Circa 600 Teilnehmer erwarten die Laubenheimer bei gutem Wetter. Die Laufstrecke führt durch das Laubenheimer Ried am Polder vorbei Richtung Bodenheim. Sie ist flach und asphaltiert. Es gibt folgende Wettbewerbe: einen 15- und einen 10-km-Lauf, einen 5-km-Einsteigerlauf, 7,5 km Walking/Nordic Walking, ein 1000m Rolli-Staffelrennen und Bambini-Läufe über 400 bzw. 800 Meter. Der Lauf ist überwiegend für Breitensportler gedacht, wobei aber auch die Läufer des Mainz-Marathons ihre derzeitige Form testen können. Auf den Laufwegen werden mehrere Wasserstationen eingerichtet sein. Online-Anmeldungen können bis einschließlich 13. April über www.tv-laubenheim.de getätigt werden. Nachmeldungen sind am Lauf-Tag noch zwischen 10 Uhr und 12:30 möglich. Folgende Startzeiten sind für die verschiedenen Läufe vorgesehen: Rolli-Staffelrennen: 13 Uhr, Bambini-Läufe: 13:30 Uhr, 10 km: 14 Uhr, 15 km: 14:10 Uhr, 5 km: 14:20 Uhr und Walking 14:25 Uhr. Klasseneinteilung gibt es nach Frauen und Männer sowie Altersklassen bei 10 und 15 km. Alle Wettbewerbe starten im Sportzentrum Laubenheimer Ried, Gewerbestr. 25. Für die Kinder mitlaufender Eltern ist eine Kinderbetreuung in der Sporthalle vorgesehen, wo die Kids von TVL-Übungsleitern beim Mitmachen und Toben beaufsichtigt werden. Die Vorbereitungen für diesen Tag beginnen bei den TVLern schon sechs Monate vorher und beschäftigen inklusive Veranstaltungstag insgesamt rund 60 Freiwillige. Zum Abschluss gibt es eine Siegerehrung mit Preisen für die Besten, verbunden mit einer Tombola, die das Warten auf die Siegerehrung verkürzen soll. Diese findet in der großen Sporthalle möglichst zeitnah an die Läufe statt. Jeder Teilnehmer erhält eine Jubiläumsmedaille, es werden kostenlos frische Äpfel angeboten, außerdem eine Massage nach dem Lauf für 5 Euro. Daneben können die Teilnehmer/innen den selbst gebackenen Kuchen mit Kaffee oder Würstchen mit anderen Getränken genießen. Für jeden Teilnehmer wird es aus Anlass des 10. Laufs ein kleines Geschenk geben. Die bisherige Bestzeit beim 15-km-Lauf erreichte im letzten Jahr Demke Wosene mit einer Zeit von 49 Minuten.

Text: Klaus Schmitt
Fotos: TV Laubenheim