Hausverwaltung Gottwald
Ihre Hausverwaltung für Mainz und Umgebung
persönlich | unmittelbar | direkt

Maria-Oberndorf-Straße 16
55294 Bodenheim

Tel.: 06135 - 71 69 856
Fax: 06135 - 71 69 857

web: www.hv-gottwald.de
Mail: info@hv-gottwald.de
ANZEIGE
ANZEIGE

Seine Bilder sind in der ganzen Welt gefragt

Atelier Roman Schmelter: Vernissage anlässlich der Hechtsheimer Winzertage

Vielseitiger Roman Schmelter - Künstler, Kunstlehrer und Galerist
Vielseitiger Roman Schmelter - Künstler, Kunstlehrer und Galerist

Von Henning Berg

HECHTSHEIM – Ein Besuch im Atelier Schmelter in der Heuerstraße in Hechtsheim ist immer lohnenswert. Roman Schmelter ist ein aufgeschlossener und zugleich in Kunstdingen unermüdlicher und umtriebiger Zeitgenosse. Er blickt dabei auf 27 Jahre Erfahrung zurück. Im Jahr 2006 ließ er sich mit seinem Atelier und der Galerie in Hechtsheim nieder. Der in Schlesien gebürtige Maler hat viel vorzuweisen. Von der zurückliegenden Vernissage sind jetzt noch Ausstellungstücke in seinem Atelier zu bewundern. Die Veranstaltung vom 6. Mai war ein voller Erfolg. Bei Kunst, Wein und Livemusik konnten die Besucher in den Bildern der von der Galerie Roman Schmelter vertretenen Künstler schwelgen oder sich auf das künstlerische Werk, das Oeuvre Schmelters selbst einlassen.

Aktuell befindet sich Schmelter wieder in einer kreativen Umbruchphase. Hat er sich in der zurückliegenden Saison auf das Meer und seine bildliche Darstellung konzentriert, wobei er zu eindrucksvollen, blauen, stürmischen, aufbrausenden Ergebnissen gelangte, so kommt er jetzt wieder zurück auf das, was man von ihm gewohnt ist, das Interieur. Hier geht es um die Auffassung des Raumes und um surrealistische, überraschende Effekte.

Schaut man sich in Schmelters Atelier genau um, so stößt man neben Bildern, die von Wind und Wellen künden, auf die Portraits von großen Stars wie Miles Davis oder Marlon Brando. „Diese Arbeiten sind von meinem Sohn Martin, der wie ich als Maler tätig ist“, so Roman Schmelter stolz. „Ich kuratiere in meiner Galerie auch die Bilder meines Sohnes!“.

Roman Schmelter betreibt eine eigene Malschule in der Heuerstraße. „Leider sind meine Kurse alle bis auf Weiteres ausgebucht“, berichtet er. Schmelters Bilder befinden sich in Privatsammlungen auf der ganzen Welt. Roman Schmelter schätzt sich glücklich, dass seine Kunst und seine Erfahrung eine derart hohe Nachfrage haben.

Am zweiten Wochenende im Monat September, parallel zu den Hechtsheimer Winzertagen, wird Roman Schmelter bei sich im Hof und der angrenzenden Galerie und im Atelier wieder eine Vernissage veranstalten. „Es wird ein völlig neuartiges Programm geben und die Besucher werden viele neue Künstler bewundern können“, so Schmelter, „Sie sind herzlich willkommen!“

Foto: Henning Berg